Akademie der Künste

Akademie der Künste, eine Institution, die Teil des Institut de France ist, Anhang. 1803 (Name von 1816). Es ist in Abschnitte unterteilt: Gemälde, Skulpturen, die Architektur, Grafik, Musik und freie Mitglieder (Kritik, Kunsthistoriker etc.) ; zählt 50 ordentliche Mitglieder, 10 ausländische Mitglieder und 50 Korrespondenten. Akademia organizuje konkursy na Prix de Rome i sprawuje opiekę nad Académie de France à Rome; veröffentlicht ein eigenes Jahrbuch ("Verzeichnis der Akademie der bildenden Künste"). W XIX w. Die Akademie übte einen starken Einfluss auf das Leben des Künstlers aus. Frankreich (kontrola działalności Ecole des Beaux-Arts, Verleihung des Prix de Rome, Auswahl von Werken für jährliche Salons), Bevorzugung konservativer klassizistischer und vielseitiger Tendenzen.