Akademie von Saint-Luc

Akademie von Saint-Luc, Institution gegründet. 1649 in Paris von der Gilde der Maler und Bildhauer (Beherrschung der Maler und Bildhauer der Stadt und der Vororte von Paris) als Wettbewerb für die königliche Akademie, erstellt in 1648; Der erste Regisseur war S.. Vouet. In 1651 Die Akademie wurde in die Académie Royale de Peinture et de Sculpture aufgenommen, und erst nach langen Bemühungen konnte die Wiederaufnahme wieder aufgenommen werden 1705 seine Aktivitäten. Die Existenz der Akademie wurde schließlich durch das königliche Dekret von beendet 1777.