Unabhängigkeitstag Ein Feiertag in den Vereinigten Staaten

Tag der Unabhängigkeit – Urlaub in den USA.

Tag der Unabhängigkeit, auch bekannt als der vierte Juli, In den Vereinigten Staaten – jährlicher Feiertag. Es erinnert an die Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung durch den Kontinentalkongress 4 Juli 1776 Jahr.

Am Sonntag wird der Unabhängigkeitstag gefeiert, 4 Juli 2021 Jahr in den USA.

Kongress stimmte für Unabhängigkeit von Großbritannien 2 Juli, aber nur zwei Tage später schloss er den Prozess der Überarbeitung der Unabhängigkeitserklärung ab, ursprünglich entworfen von Thomas Jefferson in Absprache mit den Kommissionsmitgliedern John Adams, Benjamin Franklin, Roger Sherman und William Livingstone. Ursprünglich waren die Feierlichkeiten dem Geburtstag des Königs nachempfunden, die jedes Jahr das Läuten der Glocken zierte, Lagerfeuer, feierliche Prozessionen und Oratorien. Solche Feiertage spielen seit langem eine wichtige Rolle in der angloamerikanischen politischen Tradition. Vor allem im 17. und 18. Jahrhundert, als dynastische und religiöse Kontroversen das Britische Empire erschütterten (und ein großer Teil von Europa), Auswahl an Jubiläen historischer Ereignisse, die gefeiert wurden, und die betrauert wurden, es hatte eine klare politische Bedeutung. Das Ritual des Anstoßens auf den König und andere Patrioten-Helden – oder sie kritisieren – ist zu einer informellen Art der politischen Rede geworden, Mitte des 18. Jahrhunderts noch stärker formalisiert, als die in Tavernen und Banketts gemachten Toasts in Zeitungen nachgedruckt wurden.

In den frühen Stadien der revolutionären Bewegung in den Kolonien in 60. ich 70. Im 17. Jahrhundert nutzten Patrioten solche Zeremonien, um ihren Widerstand gegen die parlamentarische Gesetzgebung zu verkünden, lobt König George III. als einen wahren Verteidiger der englischen Freiheiten. Doch die Feier der ersten Unabhängigkeitstage im Sommer 1776 Jahre in vielen Städten in Form eines Scheinbegräbnisses des Königs, deren “Tod” es symbolisierte das Ende von Monarchie und Tyrannei und die Wiedergeburt der Freiheit.

In den Anfangsjahren der Republik wurde der Unabhängigkeitstag mit Paraden gefeiert, oratorstwem i toastami w ceremoniach, die die Existenz einer neuen Nation feierte. Diese Rituale spielten im sich entwickelnden föderalen politischen System eine ebenso wichtige Rolle. Mit dem Aufstieg informeller politischer Parteien bildeten sie den Spot, in dem Führer und Wähler lokale und nationale Wettbewerbe mit Unabhängigkeit und Problemen der nationalen Politik verbanden. Bis Mitte der 1790er Jahre organisierten zwei aufstrebende politische Parteien in den meisten größeren Städten separate Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag.. Vielleicht ist der Independence Day aus diesem Grund zum Vorbild für die Serie geworden (oft von kurzer Dauer) Feier, die manchmal einen ausgeprägteren politischen Unterton hatte, wie der Geburtstag von George Washington und der Jahrestag der Vereidigung von Jefferson als Präsident (1801-09).

Viele Worte, die den Unabhängigkeitstag im 19. Jahrhundert prägte, er hat, dass es sowohl ein ernster Anlass war, sowie ein Anlass, die sich manchmal der Lächerlichkeit aussetzt, ebenso wie der zunehmend populäre und demokratische politische Prozess in dieser Zeit. Mit der Entwicklung und Diversifizierung der amerikanischen Gesellschaft, die Feier des 4. Juli ist zu einer patriotischen Tradition geworden, nach denen viele Gruppen strebten – nicht nur politische Parteien. Abolitionisten, Verteidigerinnen der Frauenrechte, Moderationsbewegung und Einwanderungsgegner (natywiści) – sie alle haben sich diesen Tag und seine Feier angeeignet, oft erklären, dass sie nicht mit der ganzen Community feiern können, wenn es eine nicht-amerikanische Perversion ihrer Rechte gibt.

Mit der Entwicklung der Erholung, der vierte Juli wurde mitten im Sommer zum Hauptfeiertag. Der weit verbreitete Alkoholkonsum und zahlreiche Verletzungen durch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern veranlassten die Reformatoren der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, am 4. Juli eine Bewegung für Sicherheit und Gesundheit zu organisieren. In der späteren Zeit des 20. Jahrhunderts, obwohl es noch ein nationaler Feiertag war, begleitet von Paraden, patriotische Musikkonzerte und Feuerwerksshows, Der Unabhängigkeitstag hat seine Bedeutung als Ort der politischen Praxis verloren. Es blieb ein starkes Symbol nationaler Macht und eigentümlich amerikanischer Merkmale – sogar die Freiheit, zu Hause zu bleiben und zu grillen.

Fragen zum Unabhängigkeitstag.

1. Wann ist Unabhängigkeitstag in den Vereinigten Staaten?

In den Vereinigten Staaten wird der Unabhängigkeitstag gefeiert 4 Juli. Dieser Feiertag wird oft als der vierte Juli bezeichnet.

2. Was ist der vierte Juli?

Der vierte Juli feiert die Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung durch den Kontinentalkongress am 4 Juli 1776 R. Die Erklärung proklamierte eine politische Trennung 13 Nordamerikanische Kolonien aus Großbritannien.

3. Warum 4 Der Juli wird mit Feuerwerk gefeiert?

Während der Feier 4 Im Juli steht ein Feuerwerk für Nationalstolz und Patriotismus. Sie werden in China mindestens seit dem 12. Jahrhundert verwendet, und im 15. Jahrhundert wurden sie bei europäischen Monarchen beliebt, um nationale Triumphe zu feiern, Wiederherstellung des Friedens und die eigene Geburtstagsfeier der Monarchen. Feuerwerk ist seit seiner ersten Feier in den Vereinigten Staaten Teil des Unabhängigkeitstages 1777 Jahr.

4. Warum die nordamerikanischen Kolonien ihre Unabhängigkeit erklärten?

Unabhängigkeitserklärung, bestanden 4 Juli 1776 Jahr, es spiegelte die weit verbreitete Unzufriedenheit innerhalb der Kolonien mit zunehmender britischer Kontrolle wider. Die Kolonisten waren besonders gegen eine Reihe von unpopulären Gesetzen und Steuern, die Großbritannien seit dem 1764 Jahr, einschließlich des Zuckergesetzes, Das Stempelgesetz und die sogenannten unerträglichen Gesetze.