Italien: 72,6 Millionen Euro zu gewinnen

Italien: 72,6 Millionen Euro zu gewinnen

72,6 Millionen Euro werden während der Ziehung am Samstag für das italienische Pendant ein Jackpot sein “Lotka” oder Superenalotto. Dieser höchste Jackpot in der zehnjährigen Geschichte des Zahlenspiels hat bei Millionen von Spielern ein regelrechtes Fieber ausgelöst. Nur zwei Mal zuvor wurde der Wert des potentiell höchsten Gewinns überschritten 70 Millionen Euro. Im Mai 2005 Jahr betrug es 71,7 mln, und im Mai letzten Jahres – 71,4 Millionen Euro. In Italien ist dann von einer riesigen Anhäufung die Rede, wenn es wenigstens zu gewinnen gibt 40 Millionen Euro. Mehrmals in den letzten Jahren “ein Berg von Preisen”, wie heißt kumulation auf italienisch, war von 45 machen 65 Millionen Euro. Ein Basisgutschein zu Superenalotto kostet 1 Euro. Darauf sollten zwei Kombinationen gestrichen werden 6 Nummern ab 1 machen 90. Ziehungen finden dreimal wöchentlich statt – am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Die italienische Lotterie ist sehr beliebt, und die Coupons werden in Bars verkauft. Sie müssen also nicht einmal zu einer speziellen Lotteriestelle gehen. Die Gewohnheit, Coupons beim morgendlichen Kaffeetrinken zu kaufen, hat sich etabliert.