Zwei Frauen hatten einen Streit im Laden – ging für die PlayStation-Konsole 5

Zwei Frauen hatten einen Streit im Laden – ging für die PlayStation-Konsole 5

Spiel ist aus.

Diese Woche kämpften zwei Frauen mit großer Wildheit, Sie zog an ihren Haaren und schlug mit Fäusten und Stiefeln – kämpfte in North Carolina um die PS5-Spielekonsole – Walmart, beide deutlich verletzt und mit leeren Händen.

Zwei Frauen tauschten bei Walmart in Charlotte Schläge aus – USA 13 von Dezember, informierte TMZ .

Film z ich Konfrontation ist sehr beliebt geworden.

Sie können eine Frau mit langen Zöpfen sehen, die eine andere Frau in einem schwarzen Kapuzenpulli anschreit: Was zum Teufel wirst du tun??”

Irgendwann versuchen der Mann im Elektrorollstuhl und die Frau in der roten Maske einzugreifen, aber die Frau in den Zöpfen schreit weiter, zeigt das Video.

Dann geraten die Frauen in der Elektronikabteilung in einen Faustkampf, was dazu führt, dass die Frau in Zöpfen zu Boden fällt.

Die Polizisten kamen am Tatort an, aber die Frauen verließen den Laden, bevor die Offiziere ankamen – anscheinend ohne PS5, laut TMZ.