Der Langlebigkeitstrank wurde neu erstellt

Der Langlebigkeitstrank wurde neu erstellt

Italienischer Apotheker aus dem toskanischen Siena – Giovanni de Munari – angekündigt, dass er ein Langlebigkeitselixier auf der Basis von Chianti-Wein nach einem Rezept aus dem 18., zusammengestellt von einem seiner Vorfahren. Die italienischen Medien informierten über den Weintrank. De Munari, Apothekenbesitzer in Asciano – einer der ältesten in Italien – das Rezept bei der Renovierung der Räumlichkeiten gefunden. Ein Stück Papier, auf dem das Rezept stand, interessiert ihn so sehr, dass er beschloss, darauf basierend einen Trank zuzubereiten. Und so ist das Präparat entstanden, die nach den Zusicherungen des Schöpfers ungewöhnliche Eigenschaften hat, hauptsächlich aufgrund der wohltuenden Wirkung von Rotwein. – Meine Vorfahren kannten die Namen der chemischen Inhaltsstoffe nicht , aber sie waren sich dessen sicher, dieser Rotwein, und vor allem Chianti, es ist ein großer Segen – sagte der Apotheker. Informiert, dass die Forschungsergebnisse, getan auf seinem Trank sind so gut, dass es beabsichtigt, es im industriellen Maßstab herzustellen.